Nedo Stativ Holz mittelschwer 1,02 – 1,67

189,00 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage
Artikelnummer: VM326 Kategorie:

Beschreibung

Nedo Stativ Holz mittelschwer 1,02 –- 1,67 m (Nedo), Stativ aus geradfasrigem Eschen- und Kiefernholz, spezielle Kunststoffbeschichtung schützt vor Feuchtigkeit und Nässe und ist langlebiger als eine konventionelle Lackierung, Schraubklemmung, Gelenkbolzen aus Messing, Stativteller und Gelenke aus Aluminium, Tragegurt, Halteschraube mit 5/8″ Gewinde und seitlich wegklappbarem Lothaken, Nutzhöhe 1,02 -– 1,65 m, Transportlänge 1,09 m, flacher Stativteller 140 mm, Gewicht 5,10 kg, entspricht ISO 12858-2 LF, Nedo Nr. 200133.

Holz oder Aluminium?
Die präzisesten Messergebnisse werden mit Holzstativen erzielt. Im Vergleich zu Aluminium-
Stativen haben Holzstative ein besseres Dämpfungsverhalten. Darüber hinaus reagieren
Holz-Stative unempfindlicher auf Temperaturschwankungen.
Bei schweren Holzstativen verwendet Nedo ausschließlich Escheholz, ein besonders wider-
standsfähiges Hartholz, das über hervorragende Materialeigenschaften verfügt.Aufgrund der besseren Materialeigenschaften bevorzugen Geodäten Holzstative. Aluminium-
Stative sind aufgrund ihres geringeren Gewichts und ihrer Robustheit häufiger auf Baustellen
anzutreffen.
Details

Gelenkbolzen aus Messing sind sehr robust und halten den an den Bolzen auftreten-
den Belastungen mühelos stand. Nedo-Stative werden ausschließlich mit Gelenk-
bolzen aus Messing ausgerüstet.

Schnellklemmhebel werden bei Nedo-Stativen aus einem Hightech-Kunststoff bzw.
aus Aluminiumdruckguss hergestellt. Die von Nedo verwendeten Materialien sind
äußerst robust und bruchfest.

Bei allen Nedo-Stativen können die Lothaken seitlich weggeklappt werden, um die
Arbeit mit einem optischen Lot oder einem Laser-Lot zu ermöglichen.

Anzugsschrauben
Stative werden mit einer Halteschraube mit 5/8″-Gewinde (BSW – British Standard Withworth)
ausgerüstet. Die Gewinde bei Instrumenten und bei Stativen sind genormt.