Nivelliergerät X-Baureihe

189,00 229,00 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage
Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: VM100- Kategorie:

Beschreibung

Nivelliergerät der X-Baureihe (Nedo), robustes automatisches Baunivellier, besonders lichtstarke Optik mit großem Objektivdurchmesser, kontrastreiches Bild, robuster luftgedämpfter Kompensator, Prüfprotokoll, Optik aufrecht, solide Verarbeitung, Optimal für den Einsatz unter extrem harten Bedingungen, komplett mit Senklot, Justiernadel und stabilem Transportkoffer.

Merkmale der Modelle der Baureihe X:

  • Automatisches Baunivellier für höchste Ansprüche
  • Lichtstarke Optik mit großem Objektivdurchmesser
  • Robustes Gehäuse aus Metall
  • Robuster, zuverlässiger Kompensator mit
    Luftdämpfung
  • Kontrastreiches Bild
  • Prüfprotokoll
  • Komplett mit Senklot, Justiernadel und stabilem
    Transportkoffer
  • Mit 20-, 24-, 28- und 32-facher Vergrößerung
    verfügbar
Modell X20 X24 X28 X32
Optik aufrecht
Vergrößerung 20-fach 24-fach 28-fach 32-fach
Objektivdurchmesser 30 mm 36 mm
Kürzeste Zielweite 0,6 m
Additive Konstante 0
Multiplikationsfaktor 100
Kompensator Arbeitsbereich ±15′
Einstellgenauigkeit ±0,5″ ±0,4″ ±0,3″
Kreisteilung 400 gon
Empfindlichkeit der Libelle 8’/2 mm
Standardabweichung für 1 km Doppelnivellement ±2,5 mm ±2,0 mm ±1,5 mm ±1,0 mm
Schutzklasse IP 54
Gewicht 1,7 kg
Anschlussgewinde 5/8″

Allgemeine Information zu Nivelliergeräten

Die Vergrößerung gibt an, wievielmal näher ein Ziel dem Anwender beim Blick durch das Instrument erscheint, verglichen mit der Betrachtung ohne Instrument. Je stärker die Vergrößerung, umso mehr nehmen die Größe des objektiven Sehfeldes und die Lichtstärke ab. Als Faustregel für die Vergrößerung gilt: sie sollte der Zielweite entsprechen.
Auch der Objektivdurchmesser hat einen großen Einfluss auf die Lichtstärke. Je größer der Objektivdurchmesser, umso heller ist das Bild.

Ein Nivelliergerät besteht aus einem um die Vertikalachse drehbarem Fernrohr mit Fadenkreuz, einem Horizontalkreis zum Abtragen von Winkeln und einer Libelle, mit der das Instrument über einem Dreifuß horizontal ausgerichtet wird. Automatische Nivelliere verfügen darüber hinaus über einen Kompensator, der innerhalb eines kleinen Arbeitsbereiches das Nivellier automatisch exakt horizontal ausrichtet. Um ein endloses Einpendeln der Optik zu vermeiden, sind die Kompensatoren mit einem Dämpfungssystem ausgestattet. In der Praxis haben sich luftgedämpfte und magnetisch gedämpfte Kompensatoren durchgesetzt. Luftgedämpfte sind qualitativ hochwertiger.

 

Zusätzliche Information

Baureihe

X 20, X 24, X 28, X 32